Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Oppelsbohm


 

30.03.20 Gottesdienstangebote in Zeiten abgesagter Gottesdienste

- Die Aufzeichnung eines Gottesdienstes mit Diakonin Christine Leuze und Pfarrer

Markus Kettling für Sonntag, 29.03.2020 finden Sie im Internet:

youtu.be/L2JozPgWE8E - Es ist vorgesehen, dass für Karfreitag und Ostern

weitere Gottesdienste in unserer Gemeinde aufgezeichnet...

mehr

29.03.20 Anmeldung zum Konfirmandenunterricht für die Konfirmation 2021

Zum Konfirmandenunterricht können in der Regel alle Schülerinnen und Schüler angemeldet werden, die ab Herbst die 8. Klasse besuchen bzw. zum Zeitpunkt der Konfirmation etwa 14 Jahre alt sind.

Normalerweise laden wir zum Gottesdienst ein mit anschließender Anmeldung im Gemeindehaus. Da bis auf...

mehr

21.03.20 Liebe Mitglieder unserer Kirchengemeinde Berglen,

vom Kirchenjahr her befinden wir uns gerade in der sogenannten Passionszeit. Passion bedeutet einerseits „Leiden“, andererseits „Leidenschaft“ im Sinne einer leidenschaftlichen Liebe.

LEIDEN – dies Wort trifft gut unsere jetzige Zeit. Wir leiden. Wir leiden unter vielen Einschränkungen. Wir leiden,...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 03.04.20 | „Du bist nicht allein“ - in Heilbronn

    Auch am kommenden Wochenende wird es wieder einen TV-Gottesdienst geben, der in Kooperation der württembergischen Landeskirche, des Evangelischen Medienhauses und der Sendergruppe Regio TV entstanden ist: Am Samstag und am Palmsonntag wird der Gottesdienst mit dem Heilbronner Prälaten Harald Stumpf ausgestrahlt.

    mehr

  • 03.04.20 | Impuls: Fast ein Gebet

    Spätestens nach der Corona-Krise müsse die Gesellschaft ihren Blick wieder weiten, meint der katholische Theologe und Psychologe Dr. Peter Kottlorz aus Rottenburg. Weiten für die Probleme der Menschen beispielsweise in Syrien.

    mehr

  • 02.04.20 | Corona: Neue Regeln bei Bestattungen

    Das baden-württembergische Kultusministerium hat neue Bestimmungen zu Bestattungen während der Corona-Krise erlassen. Galt bislang eine starre Höchstgrenze von zehn Teilnehmern, ist die Regelung nun flexibler.

    mehr